Rezensionen

 

Anzahl: 33

APHORISMEN

Andreas Egert, Hattersheim:

Rezension zu WORTE IN STEIN

Beate Rohkohl-Hildenbrand, Kelkheim:

Rezension zu: Thomas Berger WORTE IN STEIN

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Thomas Berger WORTE IN STEIN – Aphorismen

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Thomas Berger IN STEIN GEMEISSELT. Aphorismen – „Vermeintlich schwerelos“

Britta Muszeika, Wiesbaden:

 Thomas Berger IN STEIN GEMEISSELT

ERZÄHLUNGEN

Hannelore Schmidt-Hoffmann, Storkow (Mark):

Thomas Berger, ANDERNORTS. Erzählungen

Dana Polz, Brachttal:

SOLOPART – Thomas Berger schreibt das Leben zur schönsten Krankheit, die es gibt

Karina Lotz, Frankfurt am Main:

        Thomas Berger ADAM IN PRAG – eine Erzählung zwischen Mythos und Moderne

Britta Muszeika, Hofheim:

Thomas Berger SOLOPART. Erzählungen – Eine musikalische Annäherung

ESSAYS

Freier Deutscher Autorenverband (FDA)
Landesverband Hessen e.V.:

Symposion am 17. Oktober 2015: Referat von Thomas Berger „Albert Camus – Absurdität und Glück“

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Thomas Berger ALBERT CAMUS. Absurdität und Glück

Karina Lotz, Frankfurt am Main:

Hilfreich für Lehrer und Schüler – Zwei Lektüren von Thomas Berger

Hans Scholz, Sulzbach:

Thomas Berger WERT UND SCHÖNHEIT DER SPRACHE – Vortrag

Britta Muszeika, Hofheim:

   Thomas Berger VOM GLÜCK DES LESENS – eine Liebeserklärung

Gudrun Bommert, Kelkheim-Fischbach:

Thomas Berger IM ANGESICHT DER FINSTERNIS. ESSAY –  eine Bereicherung

GEDANKLICHE KURZPROSA

Britta Muszeika, Hofheim:

   Thomas Berger DIE INNENSEITE DER WORTE. VON DER KULTUR DES SCHWEIGENS

HAIKU

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Thomas Berger, Am Lebensfaden. 88 Haiku

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Thomas Berger VON HAIKU ZU HAIKU. Eine Jahreszeitenreise – Eine „franziskanische“ Tradition im Haiku 

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Thomas Berger – Einkehr in die Nacht

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Thomas Berger, Möwen im Gleitflug

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Internationale Anthologie : „So geheimnisvoll“

Rüdiger Jung, Bad Endbach:

Internationale Anthologie „Himmel wolkenlos“

BEITRAG

Dr. Hansjörg Rothe, FDA LV Thüringen:

Kommentar zu „Not und Flucht. Über das Fundament einer europäischen Tradition“ – Eindringliche Worte

LYRIK

Hannelore Schmidt-Hoffmann, Storkow (Mark):

Thomas Berger, AM WEGESRAND. Einkehr im Garten der Worte

Hannelore Schmidt-Hoffmann, Storkow (Mark):

Thomas Berger, Inseln im Zeitstrom

Karina Lotz, Frankfurt am Main:

Berührungen. Eine Annäherung an die Lyrik von Thomas Berger

Karina Lotz, Frankfurt am Main:

Thomas Berger LYRIK – den Augen, die alles sind dem Dichter

Dr. Raimund Gerz, Frankfurt am Main:

Thomas Berger INSELN IM ZEITSTROM. GEDICHTE

Friedrich Phil Brunner, Kelkheim:

Thomas Berger als Sprachbewahrer und Sprachgestalter – eine Laudatio zur Verleihung des Sprachpreises 2014 an Thomas Berger

Friedrich Phil Brunner, Kelkheim:

Thomas Berger ZWISCHEN ALEPH UND TAU. GEDICHTE  –  eine Würdigung

Gudrun Bommert, Kelkheim-Fischbach:

Thomas Berger SINNENREISE. GEDICHT

Theo Czernik, Speyer:

Thomas Berger GARTEN WILDER ANMUT. GEDICHTE

Anna Suckow, Mannheim:

Thomas Berger GARTEN WILDER ANMUT. GEDICHTE  – Wenn Worte Bilder malen