Willkommen

 

WORTE
Worte
sind das
was bleibt
wenn
die Jahre
kürzer werden
Worte
bilden Spuren
wenn
die Jahre
dem Schweigen
zuwachsen

 

Neuerscheinungen

Verleihung des Thomas-Berger-Literaturpreises
2019 + 2020
http://www.autor-thomas-berger.de/ueber-den-autor/

PUBLIKATIONEN des Kulturförderpreisträgers Thomas Berger
Liste der Veröffentlichungen 1979-2021

Nächste Termine:

25.04.2021, 11:00 Uhr
Thomas Berger stellt sein neues Werk Auf Dichterspuren. Literarische Annäherungen vor. COVER
Matinee / Lesung im Rahmen der Ausstellung „Die Zeit der Blumensprache“, Moderation: Barbara Hennings
Hanauer Landstr. 89, 60314 Frankfurt am Main, Bildergalerie des BBK, Eintritt: 5,00 Euro
https://www.edition-federleicht.de/produkt/auf-dichterspuren-literarische-annaeherungen

30.05.2021
Im Rahmen von hr2-kultur Ein Tag für die Literatur und die Musik stellt der Autor sein Werk „Auf Dichterspuren. Literarische Annäherungen“ vor.

Beiträge:

in den Jahrbüchern des Main-Taunus-Kreises 2021, 2020 und 2019  www.mtk.org

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie hier

Aktuelles

LESERSTIMMEN zur Neuerscheinung
Auf Dichterspuren. Literarische Annäherungen
Prof. Dr. Matthias Kieslich, Bad Soden: „Es finden sich viele Inspirationen und das Buch macht Lust, einige Dichter bzw. Literaten näher kennen zu lernen, in ihre Lebensläufe einzutauchen und vielleicht das ein oder andere Werk auf die persönliche Leseliste zu setzen. Schön finde ich, dass es Ihnen gelungen ist, auch eher unbekannte und daher für viele „neue“ Aspekte aus dem Schaffen der einzelnen Dichter und Literaten zu recherchieren bzw. herauszuarbeiten.“
Hans Scholz, Sulzbach: „Ein großes literarisches Werk wurde geboren. Mit Hingabe, intensiver Recherche und jahrelanger Arbeit verfasste Thomas Berger ein Buch, das mit leidenschaftlicher Energie vom Leben und Schaffen bekannter und weniger bekannter Dichterinnen und Dichter berichtet. Es handelt sich um ergreifende Beschreibungen, teils essayistischer, teils poetischer Art, ergänzt durch allerlei nützliche Anmerkungen. Selbst erfahrene Literaturliebhaber dürften aus dieser so tiefgehenden, großartigen Leistung Erkenntnisse schöpfen. Nicht unerwähnt bleiben soll die wertvolle verlegerische Gestaltung des Buches. Mit dem Werk Auf Dichterspuren. Literarische Annäherungen krönt Thomas Berger seine langjährige und vielseitige schriftstellerische Tätigkeit – ein Band, der unbedingt in jede anspruchsvolle Bibliothek Einlass finden sollte.“
Ilse Heller, Kelkheim: „Ein großartiges Werk liegt vor mir. Schon die äußere Aufmachung ist fantastisch und verlockt zum gespannten Hineinblättern. Die Vorstellung der einzelnen Dichter ist unerwartet vielseitig und ganz anders als in den gewohnten Literaturlexika. Oft hat Herr Berger ein passendes eigenes Gedicht eingefügt – wunderbar! Ich werde dieses Buch noch lange nicht ins Regal stellen, es muss immer zur Hand sein.“
Johannes Chwalek, Mainz: „Bewundernswert an dem Opus magnum finde ich nicht nur die weit gestreuten Kenntnisse der Primärliteratur, sondern auch die der Sekundärliteratur. Auch die persönlichen Einschätzungen des Verfassers gefallen mir gut. Ich wünsche der originellen und packenden Literaturgeschichte Anerkennung und Verbreitung.“
Rüdiger Jung, Bad Endbach: „Ein Werk liegt mir vor, das Ehrfurcht gebietet und mich in der Spannweite der Autorinnen und Autoren, der Zeiten und Räume, der Stile und des Formenkanons überwältigt und fasziniert.“
Hans Georg Deutscher, Kelkheim: „Ich lese vergnügt in dem grandiosen neuen Buch von Thomas Berger Auf Dichterspuren. Literarische Annäherungen.“

Corona-Gedichte des Autors:
Stimmen zu Corona, April 2020, Seiten 3 + 4 www.schwarz-auf-weiss.org

WIKIPEDIA – Artikel über Thomas Berger (Autor, 1952)

 

 

 

 

 

                                  
Top