Gedicht des Monats

 

September 2021


Das Gedicht des Monats
gelesen vom Autor

IN DER FRÜHE

Stille
weilt

vor Tau und Tag
im Sommerwald

Noch
schweigt
der Krähen
lauter Ruf

Noch
ruht

der Menschen
rastlos Treiben

Noch
wärmt

kein Sonnenstrahl
das Land

Ein Ahnen
flüstert leise

vom Anbeginn
der Zeit

 

 

 

                                                                                                                                                                                          

 

Top