Gedicht des Monats

 

Oktober 2018

– ausgewählt von Gudrun Bommert –


Das Gedicht des Monats
gelesen vom Autor

Thomas Berger

EINKLANG

Mein Strohhut
hängt
an der Wand

Perlstare
träumen
vom Süden

Wind
pfeift
ein Abschiedslied

Ich betrachte
den entzauberten Garten
das geduckte Haus
die Stöße von Brennholz

Nirgendwo anders
möchte ich sein

aus: Thomas Berger, AM WEGESRAND
Einkehr im Garten der Worte. Gedichte

Märkische LebensArt 2017, Seite 79

 

Top