Gedicht des Monats

 

Dezember 2021


Das Gedicht des Monats
gelesen vom Autor

ARGONAUTEN

Lange
rudern wir schon

scheuen
die Mühen
nicht
zu erringen
das Goldene Vlies

Manchmal
dünkt uns
wir seien
am Ziel
denn wir halten
in Händen
das glänzende Fell

Doch
entgleitet es
rasch

wie Schönheit
die betört
und alsbald
verweht

Unbeirrt
rudern wir
weiter dann

ersehnen
ein Vlies
das immer
uns bleibt

aus:
Thomas Berger, Am Wegesrand. Einkehr im Garten der Worte. Gedichte
Farbfotos von Wolfgang Hoffmann
Edition Märkische LebensArt Storkow (Mark) 2017, Seite 40

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                          

 

Top