Gedicht des Monats

 

Mai 2021


Das Gedicht des Monats
gelesen vom Autor

MAIENGABE

Nach kühlen Tagen
da spröde war
die Helle
und freigebig
der Regen

Strömt
golden
das Licht
über lebenshungriges Laub
und willige Blüten

Im lauen Wind
tanzen
anmutig
die Blätter
meiner jungen Birken

Lächelnd
betrachtet
von leichtem Gewölk
das gelassen
vorüberzieht

 

 

 

                                                                                                                                                                                          

 

Top