Wiechert-Archiv

PRIVATARCHIV des Autors Thomas Berger, Mitglied: Internationale Ernst-Wiechert-Gesellschaft e.V. (IEWG)
ÜBER DEN DICHTER ERNST WIECHERT, Pseudonym: Ernst Barany Bjell
geb. 18. Mai 1887 in Kleinort, Kreis Sensburg, Masuren, gest. 24. August 1950 in Uerikon, Kanton Zürich, Schweiz

  •  Sämtliche Werke in zehn Bänden, Verlag Kurt Desch 1957
  •  Einzelausgaben
  •  Vom Dichter signierte Ausgaben
  •  Erstausgaben
  •  Briefabschriften des Dichters
  •  Biographische Abhandlungen
  •  Dissertation
  •  Beiträge über den Dichter in Büchern, Zeitungen, Magazinen
  •  Schriften der IEWG
  •  Private Fotos von Wohnstätten des Dichters und seiner Grabstätte
  •  Mitteilungen der Internationalen Ernst-Wiechert-Gesellschaft (IEWG)
  •  Ernst-Wiechert-Briefe der IEWG
  •  Rundbriefe der IEWG an die Mitglieder
  •  Mitteilungen der Masurischen Ernst Wiechert-Gesellschaft
  •  Jahresberichte der Ritterhaus-Vereinigung Ürikon-Stäfa
  •  Ernst Wiechert Hörbuch Nr. 1 mit Klaviermusik, hrsg. v. d. IEWG
  •  Handschriftliche Originalbriefe und Briefkarten u.a. von Guido Reiner, Blanche Gaudenz
  •  Einladungskarten zu Gedenkveranstaltungen und Gedenkreisen
Top