Geleitworte

Für folgende Publikationen und Textsammlungen verfasste Thomas Berger Vor- und Nachworte:

VORWORTE (6)

  • Renate Diefenbach, Lyrische Reisen. Haiku, edition federleicht, Frankfurt am Main 2019
    ISBN 978-3-946112-31-0
  • Zuster Mechthild (OCSO), Abdij Maria Frieden, SCHELPEN (Muscheln), niederländische Gedichte
    Vorwort: niederländisch + deutsch
  • Siegfried und Christian Grosse, Über Kurz nach Lang. Nur mal ein paar Gedanken, edition federleicht, Frankfurt am Main 2016
    ISBN 978-3-946112-16-7
  • Mathias Scherer, Vom Irrwitz des Alltags. Erzählungen, edition federleicht, Frankfurt am Main 2016, ISBN 978-3-946112-14-3
  • Karina Lotz, Gedankensprünge Nr. 1. Aphorismen, Frankfurt am Main 2014
  • Thomas Berger, Morgenglanz umhüllt die Nacht. Gedichte, Kelkheim am Taunus 2014

NACHWORTE (7)

  • Andreas Egert, fehlfarbenfroher. Ein Aphorismusbuch (2021)
  • Irene Barthel, Einen Pulsschlag lang. Erzählungen,  edition federleicht, Frankfurt am Main 2017, ISBN 978-3-946112-12-9
  • Niels-Johannes Günther, Worte herzgemacht. Gedichte, edition federleicht, Frankfurt am Main 2016, ISBN 978-3-946112-15-0
  • Irene Barthel und Karl Peifer, Farben des Horrors / Colours of Horror, edition federleicht, Frankfurt am Main 2016
    ISBN 978-3-946112-03-7
  • Karina Lotz, Wort aufs Herz. Gedichte, Offenbacher Editionen, Offenbach am Main 2013, ISBN 978-3-939537-25-0
  • Thomas Berger, Von Haiku zu Haiku. Eine Jahreszeitenreise, M.-G.-Schmitz-Verlag, Kelkheim am Taunus 2002, ISBN 978-3-922272-75-5
  • Thomas Berger, Einkehr in die Nacht. Haiku, M.-G.-Schmitz-Verlag, Kelkheim am Taunus 2000, ISBN 978-3-922272-57-1

RESONANZ:

Gisela Hellwig zum Nachwort von Thomas Berger zu: Irene Barthel, Einen Pulsschlag lang. Erzählungen:
„Ich habe das Buch in einer Nacht, also in einem Zug, gelesen. Es liest sich toll. Alles, was der Autor Thomas Berger auf der Rückseite des Buches schreibt, kann ich völlig unterstreichen.“

Top