Beiträge über Schriftsteller

VORTRÄGE / ESSAYS +  GEDANKLICHE TEXTE  + GEDICHTE + HAIKU + ERZÄHLUNGEN:

VORTRÄGE / ESSAYS (8):

Wilhelm Busch „Doch eine Sehnsucht bleibt zurück …“ – Bekanntes und weniger Bekanntes von und über Wilhelm Busch
Heinrich von Kleist „Es ist die Lüge, die uns wärmt.“ Über Heinrich von Kleist und das Lustspiel ‚Der zerbrochene Krug‘
Theodor Storm Auf den Spuren Theodor Storms. Zum 130. Todestag des Dichters
veröffentlicht in: SCHREIBTISCH. Literarisches Journal – Ausgabe 2018
Theodor Storm
Poesie und Schicksal   Zum 130. Todestag des Schriftstellers
Max Frisch
Subjektive und objektive Identität am Beispiel des Romans „Stiller“ von Max Frisch
Theodor Storm
Poesie und Schicksal. Zum 200. Geburtstag Theodor Storms
Gotthold Ephraim Lessing – Toleranz bei G. E. Lessing. Ein Problemfall
veröffentlicht in: SCHREIBTISCH. Literarisches Journal – Ausgabe 2017
Albert Camus Albert Camus. Absurdität und Glück
erweiterte Fassung veröffentlicht: Albert Camus. Absurdität und Glück

GEDANKLICHE TEXTE (60):

Milena Jesenská – „Sie ist ein lebendiges Feuer …“ Ein engagiertes Leben
Mark Twain Im Kuriositätenkabinett. Mark Twains „Briefe von der Erde“
Jean Paul Lebenskunst eines wunderlichen Mannes. Über Jean Pauls „Schulmeisterlein Wutz“
Marie von Ebner-Eschenbach Enthüllungen am Totenbett
Gregorios Xenopoulos Felsen der Liebe. Über einen Roman von Gregorios Xenopoulos
William Butler Yeats „Arkadiens Waldungen“. Ein Dichter der irischen Renaissance
Christine Lavant „Stein und Bein in allen Adern“. Ein blasphemischer Gottesglaube
Christine Lavant Souveränität und Scham
Ludwig Uhland Dichters Höhe. Ludwig Uhlands Kapelle
Ludwig Uhland „… Tränen ohne Salz“. Klänge aus dem Schwabenland
Xenophon Zu Gast bei Kallias. Xenophons „Symposion“
Xenophon Die ‚Attische Biene‘
Henrik Ibsen Nährboden des Schreibens. Eine zerrissene Existenz
Jean GionoWORTE – „heißer als Branntwein“
Jean GionoBäume der Hoffnung
Hermynia Zur Mühlen Eine aristokratische Rebellin
Hermynia Zur Mühlen Es war einmal … Zwei Märchenbücher und ihr Illustrator
Rachel de QueirozEine brasilianische Vita
Rachel de QueirozLebenswege der drei Marias. Frauenroman
Sophie Mereau Dein steiniger Weg, Sophie
Rahel Varnhagen von Ense „Seit ein Gespräch wir sind …“. Rahel Varnhagen von Ense und ihre Geistesverwandten
Rahel Varnhagen von Ense Glut und Licht – Lebenspole einer faszinierenden Frau
Sylvia Plath – Tödliche Frucht oder Die Verteidung des Schreibens
Georg Büchner Juwel der Empathie. Georg Büchners „Lenz“
Georg Büchner – Büchners Spuren in Südhessen
Friedrich DürrenmattTunnel des Lebens. Das säkulare Gewand eines theologischen Denkmodells
Else Lasker-Schüler Weltschmerzklang. „Der schwarze Schwan Israels“
Paul Verlaine  Wohlklang und Rausch
Albert Ludwig Grimm  Unter dem Flugsand
Tschingis Aitmatow  – Die Wehmut der Pappeln. Unser Lehrer Aitmatow
Theodor Storm  Heimat und Sehnsucht
Ernst Jünger Stachel im Fleisch. Provokationen literarischer Ästhetik
Theodor Fontane Fundament der Schuld. ‚Unterm Birnbaum‘ von Theodor Fontane
Theodor Fontane Der Moderne entgegen. Das Lebensgefühl Theodor Fontanes
Robert Walser  Heiterkeit und Wehmut. Der Spaziergänger Robert Walser
Karoline von Günderrode„… und alle Seligkeit ist nur erträumt“. Ein abgründiges Leben
Franziska Gräfin zu Reventlow Um jeden Preis. Freiheit und Sinnlichkeit
Friedrich Hölderlin Auf den Spuren des Dichters der Hölderlinpfad
Stefan Zweig Wider den Zeitgeist. Eine Verneigung vor Stefan Zweig
Stefan Zweig Begegnungen im Mondschein
Wilhelm BuschDer Rat Epikurs. Über einen Wesenszug Wilhelm Buschs
Wilhelm Busch„… das Trachten des Menschen ist böse von Jugend an“. Wilhelm Buschs „Kritik des Herzens“
Heinrich von Kleist Grazie und Intuition. Zur Aktualität einer Verhältnisbestimmung bei Heinrich von Kleist
Heinrich von Kleist Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Schreiben
Ricarda Huch – Sternenmensch in dunkler Zeit
Friedrich Nietzsche
Ein Dichterphilosoph als „Fürsprecher des Lebens“
Friedrich Nietzsche Heimkehren – wohin?
Ilse Aichinger „… alles in einem Satz“. Ilse Aichingers Poetik des Schweigens und Verschwindens
Ilse Aichinger Abstieg. Ilse Aichingers Kurzgeschichte „Wo ich wohne“
Fjodor Dostojewski In Todes Hand
Anna Seghers Das wirkliche Leben
Anna Seghers Stromabwärts. „Das siebte Kreuz“ von Anna Seghers
Christa Wolf Brief an Kassandra. In memoriam Christa Wolf
Guido Ceronetti
Unbeirrbar. Ein Porträt
Heloisa
Liebesleid. Heloisa und Susette Gontard
Heloisa Geöffneter Himmel und Dornenwald. Zwei Liebespaare
Rainer Maria Rilke und Heinrich von Kleist  – Am Zeitenrand
Franz Kafka Vom Schein der Wahrheit. Eine Hommage an Franz K.
Max Frisch Brief an Erdmute Kühnel. Eine Reminiszenz an Max Frischs „Stiller“
Matthias ClaudiusGaben des Sommers. Eine Erinnerung an Matthias Claudius

GEDICHTE (14):

Milena JesenskáMilena
Mark –Tom und Huck. Reisen in eine verlorene Welt
William Butler Yeats Rückwärts leben. William Butler Yeats
Sylvia PlathUnheilbar
Rainer Maria RilkeFeuersäule in der Nacht
Tschingis Aitmatow Unter Aitmatows Schirm
Christa WolfVerwandte Seelen
Guido Ceronetti Licht in der Finsternis
Franziska Gräfin zu Reventlow Unstillbar
Theodor Storm
Husumer Spuren
Albert CamusErdenleben
Franz KafkaFrantišek
Robert WalserAn Robert
veröffentlicht in:
  AM WEGESRAND. Einkehr im Garten der Worte, Seite 80
Friedrich Nietzsche Gipfeltanz
veröffentlicht in: AM WEGESRAND. Einkehr im Garten der Worte, Seiten 88/89

HAIKU (2)

Paul Verlaine – Mit Haiku zu Paul Verlaine
Sophie Mereau „… die trennt kein Tod, die wahres Leben band.“ Haiku-Kette

ERZÄHLUNGEN (2):

Albert Camus Beim Aufstieg
Franz KafkaAdam in Prag
veröffentlicht in: Thomas Berger, “SOLOPART”
Offenbacher Editionen 2014, ISBN 978-3-939537-31-1, Seiten 17 – 22

Top